Home
Erste
Zweite
Dritte
Jugend
AH
Vorschau
Kontakt
Impressum

  

> Spielekalender &
Platzbelegung



Downloads


DFB Fußballregeln
Saison 2022/2023



       070x080 Trikot 2022

> Online-Shop TSV   

+++ xxx +++

Aktuelle Terminvorschau:

Zu den aktuellen Spielterminen der kommenden Wochen geht’s > [HIER]

Erste scheitert im Halbfinale

04.12.2022

160x120_Hallenfußball

Die erste Runde der Landkreis-Hallenmeisterschaften war für unsere Kicker zugleich auch die letzte Runde der Hallensaison 2022/2023. Nachdem unsere Erste im Sechsmeterschießen das Halbfinale erreicht hatte, verlor man diese Partie gegen den TSV Diedorf nach 1:0-Führung noch mit 1:3.
Turniersieger und damit Teilnehmer des Finalturniers wurde der Titelverteidiger TSV Bobingen, der das Finale gegen den TSV Diedorf mit 3:2 für sich entschied.

Unsere Kicker können nun ungestört die Winterpause zur Regeneration und zur Vorbereitung auf die im März wieder beginnende Freiluftsaison nutzen.

1. Runde der Hallenmeisterschaften in Diedorf

01.12.2022

160x120_Hallenfußball

Am Sonntag, 04.12.2022 ab 15:00 Uhr findet in der Schmuttertalhalle in Diedorf die erste Runde der Landkreis-Hallenmeisterschaften der Herren statt. Unsere Kicker treffen in ihrer Gruppe auf den Titelverteidiger TSV Bobingen und die SpVgg Auerbach-Streitheim.

Winterpause auf der Alm

01.12.2022

160x120_Winter

Mit einem Auswärts-Nachholspiel unserer C1 in der C-Junioren-Kreisliga endete nun für alle unsere Mannschaften die Punktrunde im Kalenderjahr 2022.

Unsere Herren starten am kommenden Samstag in die Hallenmeisterschaften - wir hoffen, dass die Reise in der Halle vielleicht auch in die zweite Runde des Wettbewerbs weitergeht.

Unsere Jugendmannschaften nehmen in diesem Winter zum Teil an Einladungshallenturnieren anderer Vereine teil.

Wir wünschen allen unseren Kickern viel Spaß beim Budenzauber und, was besonders in der Halle angebracht ist, dass sie von Verletzungen verschont bleiben!

Zweite und U21 mit Auswärtsniederlagen

20.11.2022

160x240_Regenspiel

Unsere Erste war wegen einer relativ kurzfristigen Spielverlegung dieses Wochenende spielfrei.

Unsere Zweite musste im Auswärtsspiel beim SV Ottmarshausen 2 eine unerwartete 1:2-Niederlage (Halbzeit 0:1) hinnehmen. Den Ehrentreffer für Gelbschwarz erzielte Lukas Joachim in der 71. Spielminute per Strafstoß.

Auch unserer U21 erging es nicht besser: beim SC Biberbach kamen unsere Youngster mit 0:5 (Halbzeit 0:3) unter die Räder.

Alle Herrenmannschaften gehen nun in die ersehnte Winterpause, bevor es dann am 26. März erneut auswärts um Punkte in der Rückrunde geht.

Starker Auftritt des TSV Leitershofen
beim 13. Topstar-Junior-Cup der E-Junioren in Fischach

19.11.2022

160x120_Pokal_Medaille

(Bericht: Carsten Möller)
Als einziges Team ohne Niederlage in der regulären Spielzeit errangen die E-Junioren des TSV Leitershofen beim Traditionsturnier des TSV Fischach in der Staudenlandhalle einen respektablen dritten Platz.
Nach 2:0-Führung in einer packenden Partie mussten sich die Gelbschwarzen im Halbfinale lediglich im Siebenmeterschießen mit 5:7 dem späteren Turniersieger TSV 1860 München geschlagen geben.
Zuvor überraschte das engagierte Leitershofer Team zunächst den Gastgeber im Eröffnungsspiel mit schnellen Kombinationen, mutigem Angriffsspiel und setzte das erste Ausrufezeichen mit einem klaren 5:1-Sieg. Nach einem überzeugenden 4:0 gegen den TSV Schwaben Augsburg kam es dann zum ersten Aufeinandertreffen mit dem TSV 1860 München, welches die Leitershofer mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Nach weiteren siegreichen Partien gegen TSV Zusmarshausen (4:0), SSV Anhausen (10:0) und FC Memmingen (3:1), kam es am Ende der Hinrunde zum Spitzenspiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen FC Augsburg. Das leidenschaftlich und sehr fair geführte Spiel, endete leistungsgerecht mit 1:1 und sorgte auf der vollen Tribüne für Begeisterung. Aufgrund des besseren Torverhältnisses konnte sich der FCA verdient als Sieger der Vorrunde, vor Leitershofen, 1860 München und dem Gastgeber für die Playoffs qualifizieren.

Für das Finale qualifizierten sich dann doch standesgemäß der FCA mit 8:2 im Halbfinale gegen den TSV Fischach und der TSV 1860 München. Das Spiel um Platz 3 gegen Fischach entschied das Team von der Alm dann wieder mit 6:2 für sich, während dem Turniersieger TSV 1860 München nach einem spannenden Finale vor toller Kulisse mit 3:2 die Überraschung gelang.

Das Traditionsturnier zugunsten der Michael-Wagner-Stiftung „Kinderlachen“ war erneut ein voller Erfolg. Herausragende sportliche Leistungen in positiver und sehr freundschaftlicher Atmosphäre, gepaart mit exzellenter Organisation und einem guten Zweck, vereinen alle Attribute für die so wichtige, ehrenamtliche Nachwuchsarbeit in der Region.
 

420x280_EJ_Topstar-Cup_2022

Trainer hinten v.l. Damian Offik, Carsten Möller, Fabian Hüttinger
Spieler v.l. Bastian Schira, Niklas Hüttinger, Marko Ivusic, Moritz Knopf, Henri Schmitt, Blake Möller, Liam Marquardt, Julian Offik
Vorne liegend Torwart Bennet Möller

Erste klettert weiter, Zweite siegt, U21 verliert auswärts

13.11.2022

160x320_Ball_im_Tor

Unsere Erste setzte sich im Auswärtsspiel beim Kreisligaabsteiger FC Emersacker klar mit 3:1 (Halbzeit 3:0) durch und kletterte damit in der Tabelle der Kreisklasse auf Rang 3.
Die Torschützen für den TSV waren Toni Peric (2) und Dennis Kügle.

Unserer Zweiten gelang bei der SpVgg Westheim 2 ein ungefährdeter Auswärtssieg. Das Team des Coachingduos Schletter/Lokodi setzte sich auf dem Kobel mit 7:2 (Halbzeit 4:1) laut und deutlich durch. In der “schiefen” Tabelle der A-Klasse W liegt unser Team im Moment auf Rang 2 mit einem Punkt Rückstand bei allerdings einem absolvierten Spiel weniger.
Tore für den TSV: Lukas Joachim (2), Simon Päsler (2), Stephan Rudolph, Markus Wieland, Daniel Menz

Unsere U21 musste beim SV Wörleschwang mit einem 0:4 (Halbzeit 0:1) eine weitere Niederlage hinnehmen und kommt im Moment in der Tabelle der A-Klasse NW nicht vom Fleck. Der Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt im Moment sechs Punkte.

Am kommenden Sonntag spielen unsere Herrenmannschaften noch einmal auswärts:

Sonntag, 20.11.2022
12:00 Uhr  SV Ottmarshausen 2 - TSV Leitershofen 2
14:00 Uhr  SC Biberbach - TSV Leitershofen U21

Erste weiter im Aufwind, U21 mit spätem Punktgewinn

06.11.2022

160x310_Gawro_2015

Unsere Erste konnte sich heute im Heimspiel gegen den FC Langweid klar mit 4:1 (Halbzeit 3:0) durchsetzen und damit in der Tabelle der Kreisklasse wieder Boden gut machen. Die Tore für den TSV erzielten Lukas Mayer (2), Dennis Kügle und Tobias Senger. Durch diesen Sieg kletterte unsere Erste in der Tabelle auf Rang 4.

Unsere U21 feierte nach langer Durststrecke wieder einmal einen Punktgewinn. Gegen den SV Erlingen erkämpften sich die Schützlinge des Trainerteams Karim Alouache und Nico Gruber ein 3:3-Unentschieden. Nach einer 2:0-Halbzeitführung gerieten unsere Youngster doch noch einmal in die Bredouille und lagen bis zur Nachspielzeit sogar noch mit 2:3 zurück. Tobias Senger war es dann, der Gelbschwarz mit seinem dritten Tor in diesem Spiel durch einen verwandelten Elfmeter den verdienten Punktgewinn sicherte.

Unsere Zweite war an diesem Wochenende spielfrei.

Am kommenden Sonntag spielen alle drei Herrenmannschaften wieder auswärts:

Sonntag, 13.11.2022
11:30 Uhr  SpVgg Westheim 2 - TSV Leitershofen 2
14:00 Uhr  SV Wörleschwang - TSV Leitershofen U21
14:00 Uhr  FC Emersacker - TSV Leitershofen 1

Ergebnisse & Tabelle